Donnerstag, 18. November 2010

Für gaaanz wertvolle Geschenke ...

... zum Beispiel für Brillis oder Perlen oder Goldmünzen — also all das, was frau sich so unbedingt wünscht *zwinker* — oder aber für schokoladige Schätze, ein kleines "Dankeschön" oder auch für den einen oder anderen Geld- oder Gutschein ;0))

Mini-Schächtelchen, gestern Abend bei unserem "Verpackungs-Workshop entstanden!


Sowohl für die Weihnachtsbaumkugel als auch für das kleine "Warnschild" gibt es Stanzen — damit geht die Bastelei ganz schnell und einfach. Und so eine feine kleine Schleife ist auch gar nicht so schwer, wenn man eine Gabel zur Hand hat! Hier findet Ihr die Anleitung — Dankeschön Anke!

Wir haben in nettem Kreis und mit viel Spaß noch weitere schöne Schachteln und Geschenke gewerkelt, ich werde sie in den nächsten Tagen einstellen.

Und wer jetzt Lust bekommen hat, ähnliches auszuprobieren:

Nächster Termin für Verpackungen und kleine Geschenke ist am 1. Dezember, 19.30h, bei mir in Billingshausen (wo sich Fuchs, Hase, Reh und Wildschwein "Gute Nacht" sagen — nur 20 min. von Göttingen entfernt *gg*). Anmeldungen bitte per email oder Telefon (siehe Seitenleiste).


Wem der Termin nicht passt, sagt einfach Bescheid: Wir werden schon einen anderen finden, auch gerne Vor- oder Nachmittags. Und wie immer gilt natürlich: Gerne auch bei Euch, dann kommt Ihr auch in den Genuss der Gastgeber-Prämien ;-)


Ich wünsche Euch gemütliche November-Tage,
liebe Grüße von Indina

Verwendete SU!-Materialien: Farbkarton in Rosenrot, Flüsterweiß, Burgunderrot; Stempelkissen Burgunderot, Mittelblau; Stempelsets: Winterpost, Delightful Decorations, Moderne Weihnachten, Es ist für uns eine Zeit angekommen, Snow Flurries (nicht mehr im Katalog); Gemustertes Designerpapier Prachtfarben; Stanzen Designerlabel, groß, Ornament, extragroß, Häkelbordüre; 3/8" Taft-Geschenkband Flüsterweiß; Basic Straßschmuck, Basic Perlenschmuck. Snail, Dimensionals, Flüssigkleber.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...