Freitag, 4. Februar 2011

Noch ein bisschen Wildnis

Guten Morgen,
nachdem Euch mein Täschchen von gestern so gut gefallen hat (vielen lieben Dank für all die netten Kommentare!), gibt es heute noch etwas Natur zu gucken. Diesmal allerdings eher "non-cute" ;-)
Die tollen Natur-Stempel gibt es leider nur bei SU! in den USA, und in diesem Fall wird es eher unwahrscheinlich sein, dass sie ihren Weg in den deutschen Katalog finden *lach*, aber ich will sie Euch trotzdem gerne zeigen.




































Auf eine Neuigkeit bei uns möchte ich aber noch hinweisen: Es ist das "Antikisierungszubehör" (Katalog S. 103). Enthalten sind vier Stampin’ Spots, Feilen, Sandpapierblock und ein flacher Stempel — alles zum Distressen und "Auf-alt-Bearbeiten", geschaffen für Vintage- und Used-Look-Projekte.
Ich habe bei meiner Karte damit die Papierränder bearbeitet: geschliffen, geschmirgelt und geinkt.

Ich glaube, ich weiß auch schon etwas Neues für’s Wochenende, ich freue mich, wenn Ihr wieder bei mir hereinschaut!
Liebe Grüße vom Papiertier Indina

Verwendetes Material: Farbkarton Gartengrün, Schokobraun; Designerpapier Waldwanderung; Stempelset Nature Silhouettes (nur in USA erhältlich), Trendy Trees; Schmuckklammern Neutrals; Leinenfaden; Wellenkantenstanze: Antikisierungszubehör; Stempelkissen Gartengrün, Schokobraun; Papierlochwerkzeug; Snail, Dimensionals.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...