Dienstag, 3. Juli 2012

Bookmark Card — nachgeliefert

Hallo Ihr Lieben,

wie letzten VIP-Donnerstag versprochen, gibt es nun mit ein paar Tagen Verspätung die angekündigte "Lesezeichen-Karte". HIER nochmals der Link zur Anleitung.
Wichtig ist dabei eigentlich nur, dass das Lesezeichen rechts an der Karte möglichst eine perforierte Kante zur Hauptkarte hat — das könnt Ihr wunderbar mit dem Miniwerkzeugset von SU hinbekommen ;-)

Auch heute habe ich wieder mein geliebtes DP "Retro-Impressionen" verwendet, kombiniert mit etwas Band aus dem Juli-Angebot (siehe links!) und dem schönen Stempelset "Eine Tasse Freundschaft".
 

Zwei Tricks gibt es zu sehen: Vorne auf der Karte habe ich aus dem großen Wellenkreis ein Wellenoval gemacht: In der Mitte durchschneiden und entsprechend übereinander schieben. Und die Stapeltassen auf dem Lesezeichen sind in der Masking Technik gemacht, eine Anleitung findet Ihr HIER. Ach ja, wer die Clear Stamps besitzt, kann ohne Probleme aus einem Stempel drei machen: Ich habe den "3-Tassen-nebeneinander"-Stempel kurzentschlossen durchgeschnitten ;-)

Liebe Grüße vom papiertier

Verwendete SU!-Materialien: Cardstock Blutorange, Vanille, Limone; DP Retro-Impressionen; Big Shot, Prägefolder Dekorative Elemente, Edgelits Formen Dekorative Elemente; Eckenabrunder, Stanze Extragroßes Oval, Wellenkreis 2 3/8"; Stempelset Eine Tasse Freundschaft; Stempelfarbe Blutorange; 1/8" Organdy-Geschenkband Limone, Häkelbordüre Viktoria 5/8"; Jumbo-Ösen Zinn (vergriffen), Crop-a-Dile, Stamp-a-ma-jig; Dimensionals, Snail.

Kommentare:

  1. sieht toll aus deine Karte
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen
  2. Echt schöne Karte, sieht aber super aufwendig aus! Danke für die Anleitung.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...