Dienstag, 21. Oktober 2014

Sweets for my sweet, sugar for my honey...

Hallo Ihr Lieben,

kennt noch jemand von Euch das Lied zur obigen Textzeile? Na gut, es ist so alt wie ich — in der Originalversion von The Drifters ;-) Hier findet Ihr die bekanntere Fassung *KLICK*. Das süße Stück Musik fiel mir ein, als ich die Gäste-Goodies für meinen letzten Workshop werkelte. Eine Anleitung für die kleinen Knallbonbons gibt es *HIER*, allerdings hat sich dort ein kleiner Fehlerteufel eingeschlichen: An der Stelle, wo steht "bei 8 cm punchen", müsst Ihr bei 9 cm punchen.

Wenn Ihr auch bei einem Workshop oder einer Stempelparty mit Süßigkeiten beschenkt werden wollt, meldet Euch doch einfach bei mir: Für den nächsten Workshop-Abend am 6.11.2014 sind noch einige Plätze frei und am 15.11. wird es einen Samstag-Nachmittag-Workshop geben (nähere Infos demnächst). Und natürlich komme ich auch gerne zu Euch, wenn Ihr daheim mit Euren Freundinnen eine Stempelparty feiern möchtet!

Guckt morgen wieder hier vorbei, dann gibt es die neuen "Weekly Deals".
Bis dahin alles Gute und liebe Grüße vom papiertier

Verwendete SU!-Materialien: Cardstock Flüsterweiß, Glitzerpapier Champagner, DP im Block Festlich geschmückt; Stempelset Für Leib und Seele; Stempelkissen Gartengrün; Envelope Punch Board; Stanze Wellenoval, Großes Oval; Mix Marker Chilirot, Basic Strassschmuck; Flüssigkleber.

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Verpackungsidee für Kleinigkeiten.
    Gefällt mir.
    Lg
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. toll gemacht
    ja auch ich liebe diesen DP Block und man kann soviel daraus machen
    Liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...