Donnerstag, 23. August 2012

Faltkarte — VIP-Donnerstag #34/2012

Hallo Ihr Lieben,  

ich muss gestehen: Mit dem heutigen Projekt hatte ich so meine Schwierigkeiten. Ihr werdet in der Anleitung *KLICK* sehen, warum: Zu viel Spitze, Engel und Gedöns ;-) Nicht so ganz mein Fall...

Da ich aber die Falt-Technik spannend finde, habe ich einige Abstriche in der Ausgestaltung gemacht und kann Euch nun zu fortgeschrittener Stunde noch mein Exemplar zeigen. Statt Bordürenstanzer und vielen kleinen "Dreieckchen" gibt es bei mir ganz einfach ein knalliges Designerpapier: Es stammt aus der Serie "Retro-Romantik".

Denkt dran: Auch dieses Papier wird nur noch bis Ende September erhältlich sein! Die dazu passenden Stempel "Delicate Doilies" dagegen bleiben im Programm und auch der tolle große Stempel "Hello Doily", den Ihr in der inneren Kartenmitte sehen könnt, kommt zu uns! Wer also das Papier noch bestellen möchte: Email genügt ;-)

Liebe Grüße vom papiertier

Verwendete SU!-Materialien: Cardstock Rosé, Kürbisgelb, Flüsterweiß; DP Retro-Romantik; Stempelset Delcate Doilies, Hello Doily (USA); Stempelfarbe Rosé, Versamark, Stampin' Emboss Prägepulver Mandarinorange; Stanze Häkelbordüre und -Eckstanze, Spitzenband, Kreis 1 3/8"; Strassklammern Rundform Feuer; Dimensionals, Snail; Simply Scored Falzbrett, Diagonalplatte.

Kommentare:

  1. Huhu, deine Version finde ich wirklich ganz schön!Manchmal ist eben weniger mehr...das hatten wir doch schon öfter! LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Geniale Idee. Ganz chic mit dem DSP.

    Liebe Grüße
    Annett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Annett, für Deinen Kommentar — tja, ein tolles Papier ist oft schon die "halbe Miete" *zwinker*.
      LG Indina

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...