Sonntag, 2. Dezember 2012

Weihnachtsbaum — handlich gefaltet

Hallo Ihr Lieben,

gestern war nun der Weihnachtsmarkt in den Göttinger Werkstätten — es hat sehr viel Spaß gemacht, die Stimmung war toll und es waren so viele Menschen da, dass ich gar nicht dazu gekommen bin, Fotos von meinem Stand zu machen!

Nun heißt es für mich "Nach-arbeiten", denn am nächsten Wochenende bin ich für zwei Tage beim Uslarer Winterzauber im Rathaus. Da wollen noch diverse Karten gewerkelt sein und manche Lücke im Angebot aufgefüllt werden ;-) Und einen Workshop gibt es in der kommenden Woche auch noch, also einiges an kreativer Arbeit *zwinker*!

Eine Lieblingskarte, die ganz schnell ausverkauft war (mehr als höchstens 10 Stück vom gleichen Modell gibt es bei mir aber auch nie), zeige ich Euch heute:

Der Weihnachtsbaum ist aus einem Halbkreis gefaltet, eine Anleitung dazu findet Ihr *HIER*. Am besten probiert Ihr ein wenig mit den Maßen herum, bis das Bäumchen Euch am besten gefällt!

Ich wünsche Euch noch einen schönen restlichen Advents-Sonntag,
liebe Grüße vom papiertier

Verwendete SU!-Materialien: Cardstock Olivgrün, Vanille, Espresso, Chili; DP Fröhliche Weihnacht; Stempelset Von uns zum Fest; Stempelfarbe Chili; Big Shot, Prägefolder Blütenmeer; Glitzerklammern Signalfarben; Basic Strassschmuck; Leinenfaden, 1 1/4" Gestreiftes geripptes Geschenkband Olivgrün (vergr.); Flüssigkleber, Snail, Dimensionals.

1 Kommentar:

  1. ein wunderschöne Karte, ich habe heute auch so ein Bäumchen mit dem Wellenkreis ;-)
    schönen 1.Advent
    und eine guten Start in die 1.Dezemberwoche
    Lg SilviA

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...